Sonntag, 21. Januar 2018

7 Tage, 7 Bilder...


die vergangene Woche war wieder Ton in Ton - Grau
bis wir dann ab Mittwoch "Wetter" bekamen


ein Gutes hatte es ja man kann weiter der Winterküche frönen


bei diesem ganzen "Wetter" waren wir dennoch dem Frühling auf der Spur (und außerdem mussten wir diese Wartezeit irgendwie verkürzen)


und auch das ein oder andere "Schnittchen"  bekam eine Frühjahrskur verpasst


am Samstag war dann eigentlich an kein gescheites "Tun" mehr zu denken


und nach einer sehr kurzen Nacht




haben wir unser neues Familienmitglied in Empfang genommen

Émile
ich denke, ereignisreiche Tage erwarten uns...


PS. genauer Geburtsbericht folgt ; ))

Samstag, 20. Januar 2018

Countdown...


noch 19 Stunden...

Freitag, 19. Januar 2018

friday-flowerday...


wer kann schon dem ersten grünen Zipfeln in diesen tristen Zeiten wiederstehen
 

und wenn einem das Glück hold ist


beschert es einem auch noch französische Tulpen
obendrein...


weitere wundervolle Blümchen finden Sie hier

Dienstag, 16. Januar 2018

kurzfristig...


Ein Schneekristall lag
mir auf der Hand, ewig schön,
eine Sekunde. 


Josef Guggenmos

Sonntag, 14. Januar 2018

7 Tage, 7 Bilder...


 hier war das Wetter (unterirdisch) alles andere als einladend


aber es hat auch sein Gutes, dadurch sind wir mal wieder um die Häuser gezogen


so einiges darf noch bleiben
 

da sich die Tristesse anscheinend hier sehr wohlfühlt


kontern wir mit Hamburg und Anita Rée, schön war es, sehr
 

Sonntagsapfelkuchenglück mit Sonne, doch wirklich!!!


aber leider viel zu kurz noch, die hellen Tage...

Freitag, 12. Januar 2018

9 von 12 und das Freitagsblümchen...


Zimmerservice, Herr Rotkraut ist seit bald 18 Jahren so nett und kredenzt jeden Morgen den ersten Kaffee ans Bett
 
Vormittagsnebel...


das bewährte Farbschema, bei diesem Wetter, für die Freitagsblümchen


schneller Freitagsfisch, wir hatten einen Termin eher der unangenehmen Sorte


Nachmittagsnebel...
 

Ablenkungsmanöver


mit Resteessen


Fleißarbeit, noch zwei Knäule


und das obligatorische Winterabendbild, es sind diesmal wieder nicht 12 geworden, ich hoffe das nächste Mal auf mehr Licht und Motive
obwohl
bei dem Licht bin ich mir nicht sicher, bei den Motiven könnte sich durchaus etwas tun...


heute einmal "zwei Fliegen mit einer Klappe"denn bei Helga finden Sie weitere wundervolle Blümchen und Frau Kännchen ist wieder so nett den vielen 12 von 12 ein gemeinsames Plätzchen zu geben